swamp-morning-water-reflection-633888_ed

Nordenham / Bremerhaven

Am 16. September landete der Vogel sehr erschöpft im Nordenhamer Stadtteil Blexen.

Eine tierliebe Finderin nahm ihn mit nach Hause, rief den Tiersuchdienst an und teilte uns dieRingnummer mit, die sie entdeckt hatte.

Wie sich später herausstellte, war der blau-weiße Wellensittich aus Bremerhaven über die Weser bis nach Blexen herübergeflogen.

Erfahren haben wir das über einige Stationen:

- mit Hilfe der Ringstelle,
- des Großhändlers,
- des Zoofachgeschäftes,
- des Einwohnermeldeamtes und
- zu guter Letzt eines Frisörgeschäftes in Bremerhaven, in dem man die
Besitzerin kannte...
 
 Nach vielen Telefonaten mit Gott und der Welt konnte so schließlich am
22. September der schmerzlich vermisste "Hasi" wieder in die Hände seiner
Halterin gegeben werden.

   

Und diese Geschichte zeigt, das man auch einen entflogenen Vogel
melden sollte - die Hoffnung, das er gefunden wird, ist nicht vollkommen
unbegründet.

hasi2.png